Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

StOR Fuchs weist noch einmal darauf hin, dass im Rahmen der abgeschlossenen Gebietskooperation „Obere Leine“ die Möglichkeit eröffnet wurde, bereitstehende Fördermittel des Landes für Hochwasserschutzmaßnahmen zu beanspruchen.

 

Auf Grundlage der zur Sitzung am 02.07.2019 vorgestellten Maßnahmen wurde zunächst die Erneuerung der beiden Brücken (Ilme und Bewer) in der August-Düker-Straße beantragt, wobei eine Entscheidung zum Antrag noch abgewartet werden muss.

 

Nach kurzer Beratung lässt der Vorsitzende über den Beschlussvorschlag der Verwaltung abstimmen.

 

Beschluss:

Beschluss:

 

Zur Erarbeitung einer Genehmigungsplanung für den Ersatzneubau der Brücken über die Bewer und die Ilme im Zuge der August-Düker-Straße in der Ortschaft Flecken Markoldendorf werden Mittel in Höhe von 61.500 Euro im Haushaltsplan 2020 bereitgestellt. Eine Förderung in Höhe von 70% der Planungskosten = 43.050 Euro durch das Land Niedersachsen wird erwartet.

 

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen

Nein-Stimmen

Enthaltungen

8

0

0