Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

Am Graben habe ein Ortstermin stattgefunden, um zu klären, wie das Wasser zukünftig abgeleitet werden könne. Wenn das Flurstück verpachtet werde, verpflichte sich der Pächter, den Anschluss der Drainage ordnungsgenäß durchzuführen, so dass das Wasser weiterhin ungehindert abfließen könne.

Beschluss:

 

Beschluss:

 

Der Ortsrat stimmt der Verpachtung des Grabens am Schlagbaumsfeld (Flur 1/Flurstück 255) mit 797 qm, unter der Vorgabe zu, dass der Pächter durch eine fachgerechte Drainage dafür Sorge trägt, dass das Wasser weiterhin ungehindert abfließen kann.

Abstimmungsergebnis: