Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

Nachdem der neue Osterfeuerplatz zunächst von Landkreis nicht genehmigt wurde, erfolgte jetzt die Genehmigung mit Auflagen, so dass in diesem Jahr wieder ein Osterfeuer durchgeführt werden könne. Die Brandwache werde von der Ortsfeuerwehr übernommen, für das Zusammenfahren des Grünguts und den Aufbau sei der Ortsrat zuständig.

Beschluss:

 

Beschluss: