Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

Ortsbürgermeisterin Bohnsack:

 

  • Im Protokoll der Verkehrsschau im September wurde dem Ortsrat mitgeteilt, dass ein Verkehrsschild an der Ecke Selterstrasse / Erzhäuser Strasse erneuert werden muss. Die Ausführung übernimmt der Bauhof.

 

  • Die Vorfahrtsregelung am Bahnübergang zwischen Erzhausen und der Siedlung Leinetal wurde geändert. Da die alte Vorfahrtsregelung in der Vergangenheit zu Problemen geführt hat, ist der Ortsrat erfreut, dass seiner langjährigen Forderung nachgekommen wurde, obwohl er über die neue Verkehrsführung nicht offiziell informiert wurde.

 

  • Die Seniorenweihnachtsfeier am 3. Adventssonntag war gut besucht und es gab ein abwechslungsreiches Programm. Der Ortsrat dankt allen Beteiligten.

 

  • Am 11. Februar hat der Einbecker Seniorenrat in Erzhausen getagt. In Zusammenarbeit mit dem Seniorenrat sollen Notrufbänke eingerichtet werden. Vorschläge zur Plazierung nimmt die Ortsbürgermeisterin entgegen.

 

  • Am Karnevalssamstag hat der traditionelle Kinderkarnevalsumzug in Erzhausen stattgefunden. Im Anschluss hat die Dorfgemeinschaft im DGH gefeiert.Der Krötenzaun beim Pumpspeicherwerk an der L487 kann in diesem Jahr nicht aufgestellt werden, weil sich zu wenig Personen gefunden haben, die beim Sammeln der Kröten helfen. Es wurde eine Geschwindigkeitsbegrenzung eingerichtet.

 

  • Der Landkreis Northeim bietet eine Fortbildung für die Ortsheimatpflege an. Die Stelle ist in Erzhausen vakant. Interessenten können sich beim Ortsrat melden.

 

  • In der nächsten Zeit wird es wegen der Coronavirus-Pandemie umfangreiche Einschränkungen im gemeinschaftlichen Leben geben. Informationen zum Coronavirus finden sich auf der Seite landkreis-northeim.de/coronavirus. Wer dort nicht fündig wird oder nach einem Telefonat mit dem Hausarzt noch offene Fragen hat, kann beim Bürgertelefon anrufen: 05551/7088080 (Mo-Do 8-12 und 14-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr).

 

  • Die Stadt Einbeck hat angeordnet, dass in Dorfgemeinschaftshäusern und Turnhallen alle öffentlichen Veranstaltungen ab sofort untersagt sind. Ausgenommen sind der Sportbetrieb und private Familienfeiern, z.B. Konfirmationen.

 

  • Wer im Quarantänefall in Erzhausen und der Siedlung Leinetal Nachbarschaftshilfe benötigt oder anbieten möchte, kann sich an die Ortsbürgermeisterin Petra Bohnsack wenden. Solidarität im Dorf und Rücksicht auf immunschwache Personen sind wichtig.
     
  • Aktiv in den Frühling: Die Dorfreinigung startet am 23. März ab 9 Uhr am DGH Erzhausen und ab 9.30 Uhr in der Siedlung Leinetal. Da der Einsatz an der frischen Luft erfolgt und Abstand gehalten kann, sind alle Bürger herzlich eingeladen mitzumachen.
  • Das Osterfeuer wird am Ostersamstag, 4. April am Osterfeuerplatz gegenüber vom PSW ab Einbruch der Dunkelheit abgebrannt. Laut Beschluss der Stadt Einbeck dürfen keine Getränke und Speisen ausgegeben werden. (Nachrichtlich: Die Osterfeuer wurden am 17.03.2020 ganz abgesagt)

 

  • Wegen geplanter Renovierungsarbeiten ist das DGH voraussichtlich vom 1. Mai bis 15. Juni geschlossen.

 

Die nächste Ortsratssitzung findet am 11. Juni um 19 Uhr im DGH statt.