Ratsinformationssystem

Wortprotokoll:

 

Beschluss:

Das Festpreisangebot des Kommunalen Bauhofs wird wie vorliegend mit der intensiven Pflege von Selterstrasse und Schmiedeweg angenommen.

Der Wiesenschnitt im hinteren Teil des Sportplatzes entfällt, da sich ein Landwirt bereit erklärt hat, die Fläche ehrenamtlich zweimal jährlich zu mähen.

Die Gossenreinigung am Spielplatz soll rund um das gesamte Flurstück 18/5 durchgeführt werden.

Die Wiese vor dem DGH ist nach wie vor an der Strasse mit intensiver Pflege und am Hang mit extensiver Pflege bauftragt.

Der Kleinstauftragregelung für Reparaturen bis 200 € wird nicht zugestimmt.

Abstimmungsergebnis:

Abstimmungsergebnis:

 

Ja-Stimmen

Nein-Stimmen

Enthaltungen

4

0

0