Ratsinformationssystem

Sachverhalt:

 

Wir, die Gesellschafter der Wasserver- und Entsorgungsgesellschaft Kreiensen mbH (nachfolgend auch Gesellschaft genannt), fassen unter gleichzeitigem Verzicht auf alle Form- und Fristerfordernisse gemäß Gesetz und Satzung folgenden Beschluss:

 

  1. Der voraussichtliche Gewinn für das Geschäftsjahr 2019/2020 in Höhe von EUR 3.000,00 sowie der Gewinnvortrag in Höhe von EUR 234,20 (Geschäftsjahr 2019/2020) werden an die Gesellschafter entsprechend ihrer Beteiligungsquote ausgeschüttet.

 

  1. Dieser Beschluss (Gewinnausschüttung) ist umzusetzen, bevor Ausschüttungen aus der Kapitalrücklage der Gesellschaft (siehe Beschluss WVEK Nr. 3/20) im Geschäftsjahr 2019/2020 getätigt werden.

 

  1. Die Auszahlung abzüglich Kapitalertragsteuer erfolgt 21 Tage nach Beschlussfassung durch die Gesellschafterversammlung.

 

Beschlussvorschlag:

Der Vertreter der Stadt Einbeck - Stadtentwässerung – wird angewiesen, in der Sitzung der Gesellschafterversammlung der WVEK dem vorstehenden Beschlussvorschlag zuzustimmen.