Ratsinformationssystem

Sachverhalt:

Die Ausschreibungen der Sanierungsarbeiten der Stampflehm-Einfriedungsmauer im Amtspark Domäne Greene sind erfolgt. Nach dem Ausschreibungsergebnis werden für die Durchführung der Sanierungsarbeiten Haushaltsmittel in Höhe von insgesamt 276.179,95 € erforderlich.

 

Haushaltsmittel stehen im Haushalt 2020 noch in Höhe von 215.240,81 € zur Verfügung. Der Fehlbetrag in Höhe von 60.939,14 € sollte ursprünglich durch Einsparungen aus dem Teilhaushalt 10 Tiefbau und durch Mehrerträge aus Grundstücksverkäufen finanziert werden.

 

Zwischenzeitlich hat sich jedoch eine zusätzliche Kofinanzierungsförderung in Höhe von 68.432 € ergeben. Somit kann auf die Mittel des THH Tiefbau und die Mehrerträge aus Grundstücksverkäufen für die Finanzierung des Fehlbetrages bzw. der überplanmäßigen Ausgabe bei der Sanierung der Stampflehm-Einfriedungsmauer verzichtet werden.

 

Um Kenntnisnahme wird gebeten.